Textil-Lexikon

Im Folgenden erhalten Sie einen berblick ber Stoff- und Funktionseigenschaften von Textilien. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an das eisvogel-Team.

 

Atmungsaktivitt


Atmungsaktivitt ist die Bezeichnung fr den Feuchtigkeitstransport und steht damit fr die Wasserdampfdurchlssigkeit eines Materials von innen nach auen. Ein Kriterium fr die Atmungsaktivitt ist der MVTR-Wert (moistore-vapour-transmission-rate). Gemessen wird die Wassermenge, die bei einem Test im Labor innerhalb von 24 Stunden durch einen Quadratmeter Stoff verdunstet. Je hher die gesammelte Menge ist, umso hher ist die Atmungsaktivitt.

Bgelfreie Ausrstung

Das Schne an bgelfreien Hemden und Blusen ist: Nicht nur das Tragen, sondern auch die Pflege ist kinderleicht denn die Hemden und Blusen sind dauerhaft bgelfrei ausgerstet. Bgelfrei heit: waschen, trocknen und startklar.

COOLMAX fabric everyday

Klimakomfort für alltgliche Aktivitten in Beruf und Freizeit. Die Faser hlt angenehm kühl, ist atmungsaktiv und unterstützt die natürliche Thermoregulation. Feuchtigkeit wird vom Krper weg geleitet.

COOLMAX fabric active

Hervorragender Klimakomfort für sportliche, aktive Menschen. Durch den schnellen Feuchtigkeits-Transport von der Haut weg in die ueren Stoffschichten zum Verdunsten entsteht eine kühlende, leistungsfrdernde Verdunstungsklte. Die Faser ist besonders atmungsaktiv und hlt lnger trocken als traditionelle Stoffe.

COOLMAX

Coolmax-Textilien transportieren Feuchtigkeit extrem schnell in die ueren Schichten des Kleidungsstücks und die natürliche Temperaturregulation des Krpers wird unterstützt.

CoolDry

Durch die CoolDry Faser wird die Krperfeuchtigkeit nach auen transportiert und erzeugt ein angenehmes Tragegefühl. Die Textilien trocknen schnell, sind atmungsaktiv und ideal für alle Aktivitten.

coldblack

Textilien mit einem coldblack-Finish bieten einen optimalen Schutz vor Erwrmung durch Sonnenstrahlen, bleiben deshalb fühlbar kühler und schützen zuverlssig vor UV-Strahlung (Minimum UPF 30).
Umgesetzt auf Bekleidung bedeutet das, dass der Mensch weniger stark schwitzt, sich dadurch wohler fühlt und leistungsfhiger ist.

coldblack ist eine eingetragene Handelsmarke der Schoeller Technologies AG, Switzerland (laufendes Patent).

Einlaufvorbehandlung

Die Einlaufvorbehandlung durch Sanforisieren ist eine mechanisch-thermische Textilbehandlung. Sie garantiert, dass auch nach dem Waschen nur geringes Einlaufen innerhalb der vorgegebenen Toleranzen stattfindet.

 

easy care

Diese spezielle Veredelung macht Hemden und Blusen besonders bügelleicht. Um die Funktion zu erhalten, sollten die Textilien im Wschetrockner nicht übertrocknet und überhitzte Bügeleisen vermieden werden.

HACCP

Das Hazard Analysis and Critical Control Points-Konzept (abgekrzt: HACCP-Konzept, deutsch: Gefahrenanalyse und kritische Lenkungspunkte) ist ein vorbeugendes System, das die Sicherheit von Lebensmitteln und Verbrauchern gewhrleisten soll.

Die Anforderungen, die HACCP an Arbeitsbekleidung fr Lebensmittelbetriebe stellt, sind in der DIN 10524 geregelt. Dabei werden besonders hohe Anforderungen bezglich der Beschaffenheit, Verarbeitung und Ausfhrung an die Textilien gestellt, die weit ber das normale Ma hinausgehen.

Interlock

Interlock ist eine dehnfhige, doppelflchige Maschenware, die auf beiden Warenseiten nur rechte Maschen zeigt.


Jersey

Feinmaschige Maschenware fr Oberbekleidung in Single- oder Double Qualitten. Der Name stammt vermutlich von der grten und bekanntesten der Kanalinseln, der Insel Jersey.

Kpenfarbstoffe

Kpenfarbstoffe sind wasserunlsliche Farbstoffe und zeichnen sich durch sehr gute Kochwaschechtheiten aus. Mit ihnen lassen sich hchsten Werte fr Wasch-, Licht- und Schweiechtheiten erzielen. Textilien, die mit Kpenfarbstoffen gefrbt wurden, eignen sich besonders fr die gewerbliche Wsche und als Leasingbekleidung.

(Private) Labels

Sie mchten ein eigenes? Aber gern: Beim Private Labeling
bekommen Sie schon ab 500 Exemplaren Ihr eigenes
Label. Sprechen Sie uns darauf an!

LYCRA

Stoffe mit Lycra zeichnen sich durch auergewhnliche Dehnfhigkeit und Rücksprungkraft aus. Dadurch erhlt Bekleidung zustzlichen Tragekomfort,
eine verbesserte Passform und gute Knittererholungswerte.


LYCRA Sport

Als zweite Haut unterstützen Produkte mit Lycra Sport die Leistungsfhigkeit ambitionierter Sportler / innen. Sie erfüllen hchste Ansprüche an Bewegungskomfort, Passform und Formbestndigkeit mit leistungsfrderndem Kompressions-Effekt ideal für alle Sportarten.

Maschenbild

Aufs Maschenbild achten wir besonders, denn es ist ein Qualittsmastab fr gute Ware. Deshalb haben unsere Textilien ein wunderbar gleichmiges und enges Maschenbild: Sie lassen sich also ganz hervorragend bedrucken, beflocken oder besticken und behalten auch nach vielen Wschen zuverlssig die Ursprungsform.

Microfleece

Das samtweiche, sehr dichte Material aus 100 % Polyester ist kuschelig, pflegefreundlich, extrem leicht, wrmend, windabweisend, elastisch, mit hohem Tragekomfort und meist mit einer zustzlichen mechanischen Anti-Pilling-Ausrstung versehen.

Pima-Baumwolle

Pima-Baumwolle hat ihren Ursprung in Sdamerika. Diese Baumwollart produziert eine der lngsten und feinsten Baumwollfasern (ELS-Fasern = Extra Long Staple, meint: extralang und extrafein), mit einer Faserlnge von ca. 36 mm. Textilien aus hochwertiger Pima-Baumwolle knittern weniger, haben eine glattere Oberflche und sind deutlich weicher, anschmiegsamer und dabei dennoch fester und voller im Griff. (Der Name wurde abgeleitet von einem in Arizona lebenden Indianerstamm den Pima-Indianern die bei der Zchtung der heutigen hochwertigen Pima-Sorten halfen).

Piqu

Piqu ist ein Gewebe mit abwechselnd erhhten und
vertieften Stellen. Es erscheint wie gesteppt (piqu) und
gehrt zu den Doppelgeweben.
Klassisches Material fr Poloshirts.

Reiverschlsse
Bei ID und Hakro werden Qualittsreiverschlsse von YKK verwendet. Damit Sie sich auch nach zigmaligem Auf und Zu keinen Zacken aus dem Zipper brechen.

Ripstop

Ripstop bezeichnet Stoffe, die in einer speziellen Technik gewebt und besonders reifest sind. Dabei werden im Abstand von normalerweise 5 bis 8 Millimetern dickere Fden in das ansonsten dnnere Gewebe integriert. Das Gewebe erhlt dadurch eine mehr oder weniger deutliche Rechenkstchenstruktur.
Vorteile von Ripstop-Geweben sind das sehr gute Gewichts-/Stabilittsverhltnis und die Weiterreifestigkeit.

upgrade-silver
Silver Finish ist die antimikrobielle Frischeausrüstung auf Basis aktiver Silberionen. Diese reduzieren auf dem Textil die Ausbreitung von Bakterien, die für Krpergeruch sowie bakteriell bedingte Infektionen und Allergien verantwortlich sein knnen. upgrade-silver sorgt für ein Frische gefühl sowie Sicherheit im Alltag, beim Sport und auf Reisen. Die Ausrüstung ist waschbestndig und die Wirkung deshalb lang anhaltend.

SILVER EXPERT

Silber ist bekannt dafür, dem Wachstum von Bakterien und Pilzen vorzubeugen. Es wirkt geruchsminimierend und reduziert die Risiken einer Infektion durch Pilze und Bakterien.
SILVER EXPERT ist eine antibakterielle Ausrüstung, die mit der Technologie der Silber Ionen funktioniert. Diese Silberausrüstung ist lang anhaltend und waschbestndig.

Softshell

Softshells sind atmungsaktive, leichte, strapazierfhige, wasser- und windabweisende Stretchgewebe. Unsere Bekleidungsstcke aus Softshell sind so konzipiert, dass sie fr bis zu 90 % aller normalen Freizeit- und Berufsaktivitten im Auenbereich perfekt einsetzbar sind.

Stretch

Durch die Zugabe von Lycra erhalten einigen Stoffe eine Dehnfhigkeit, die dem Trger der Bekleidung einen hheren Komfort und mehr Bewegungsfreiheit bietet.

Textilgewicht

Gemessen in Gramm pro Quadratmeter, sagt das Textilgewicht etwas ber Griff und Qualitt der Ware aus.

Thermocool

Die Thermocool Faser vereint die Vorteile einer Multikanal-Faser mit den Vorteilen einer Hohlfaser.
In Leistungsphasen oder bei heien Witterungsbeding ungen ermglichen
Multikanal-Fasern einen herausragenden Feuchtigkeitstransport nach auen. Die vergrerte Oberfl che gewhrleistet eine bessere Verdunstung an der Stoffoberflche.
In der Erholungsphase weisen Hohlfasern eine thermo regulierende Funktion auf und schützen den Krper vor Auskühlung und groen Temperaturschwankungen.
Somit bietet ADVANSA Thermocool eine geniale Verbindung von feuchtigkeitsregulierenden und wrme isolierenden Eigenschaften für den multifunktionalen Ganzjahres-Einsatz

TRIACTIVE

Textilien aus diesem hochwertigen Funktionsgarn leiten Feuchtigkeit durch die Mehrkanal-Technik der speziellen
Garnkonstruktion beschleunigt nach auen ab: die ideale Bekleidung fr jede schweitreibende Bettigung!

TRIACTIVE-PRO

TRIACTIVE-PRO steht fr wasserdichte, winddichte und wasserdampfdurchlssige Gewebe. Hakro setzt
TRIACTIVE-PRO berall dort ein, wo unsere Bekleidung eine sehr gute Wasserdampfdurchlssigkeit (Atmungsaktivitt) und Wasserdichtigkeit aufweisen muss. So betrgt die Wassersule bei diesen Laminaten mindestens 8.000 mm und die Stoffe werden als sehr atmungsaktiv (entspricht RET-Wert 613) eingestuft.
Bei diesen Werten ist selbst bei extremen Beanspruchungen in Beruf und Freizeit gewhrleistet, dass der Trger ein angenehmes Krperklima behlt und dass Wasser den Stoff nicht so schnell durchdringt.

Thinsulate INSULATION

Die leichte Wrme-Isolierung Thinsulate INSULATION bietet optimalen Klteschutz bei geringer Materialdicke. Sie wrmt auch bei Feuchtigkeit und Nsse. Thinsulate INSULATION bietet einen hohen Komfort und eine groe Bewegungsfreiheit. Sie ist extrem atmungsaktiv, strapazierfhig und pflegeleicht.

TOPCOOL

TOPCOOL Polyesterfasern nehmen durch ihre spezielle Oberflche Feuchtigkeit sehr gut auf und geben diese rasch nach auen weiter, wo sie dann verdunsten kann.

TEFLON

Jede einzelne Faser eines Stoffes wird mit einem Schutzmantel aus Teflon umgeben. Dadurch perlen flüssiger Schmutz und Regen von der Bekleidung zuverlssig ab und so bleiben Bekleidung und Textilien lnger attraktiv und wertbestndig. Selteneres Waschen, Reinigen und hierdurch geringerer Wasserverbrauch und niedrigere Wasch- und Trockner-Temperaturen entlastet unsere Umwelt.

Wassersule
Die Fhigkeit, dem Wasserdruck standzuhalten, ohne dass Feuchtigkeit durch das Material dringt, wird durch die Wassersule angegeben (mm). Der minimale Standard für Wasserdichtheit liegt bei einer Wassersule von 1.500 mm.