Stick, Flock oder Druck?

Was heit eigentlich Veredlung?

Veredlung ist ein Prozess bei dem etwas Gutes in etwas Hherwertiges gewandelt wird. Fachleute verstehen darunter eigentlich verschiedene chemische, mechanische und thermische Techniken innerhalb der Produktion, die den Rohstoff beeinflussen und verbessern.
Im Textilbereich wird die Individualisierung von Textilien mit Schriftzgen, Namen, Motiven und Logos als Veredlung bezeichnet.

 

Auswahl des geeigneten Verfahrens

Grundstzlich lsst sich fast jedes Produkt veredeln. Allerdings sind nicht alle Materialien fr alle Veredlungsmethoden gleich geeignet. Bei der Frage, welche Technik angewendet werden kann, spielen Materialzusammensetzung und Oberflchenstruktur des Stoffes eine wesentliche Rolle.
Vor allem aber hngt die Frage, welche Veredlungstechik zum Einsatz kommt, davon ab, welches optische Ergebnis Sie erzielen wollen, wie viele Farben Sie verwenden wollen, wie strapazierfhig das Ergebnis sein muss und, da sich manche Verfahren erst ab greren Auflagen rechnen, um welche Stckzahlen es sich handelt.

 

bersicht - Auswahl geeignetes Veredlungsverfahren:

  • Logo, Schriftzug bzw. grafische Vorlage
  • gewnschte Veredlung 
  • Ziel optisches Ergebnis
  • Anwendungsgebiet/Textil (Strapazierfhigkeit)
  • Farbenvielfltigkeit
  • Auflage bzw. Stckzahl
  • Vor- und Nachteil fr Motiv (Bspl. Logodarstellung)

 

 

Veredlungsarten:

STICK

edelste und haltbarste Variante der Textilveredlung

  • geeignet fr nahezu alle Textilien
  • Motivvorlagen digital
  • Stickprogramm-Vorkosten beachten
  • bis zu 15 Farben pro Design mglich
  • ber 500 verschiedenfarbige Garne
  • waschbar bis max. 60 Grad
  • sehr gute Waschbestndigkeit

FLOCK

hochwertige Variante der Textiliveredlung
Unterscheidung in Flocktransfer und Direktflock

Flocktransfer

  • Anwendung in Freizeit und individuellem Designbereich
  • Flockmotiv wird individuell aus Folie geschnitten
  • flauschige, erhabene Oberflch - leicht samtige Haptik
  • sehr haltbar, hohe Farbbrillianz nach vielen Wschen


Direktflock

  • Direktflock ist eine wichtige Veredlungsform fr Sportvereinskleidung und Industrie
  • angewandt auf Trikotstzen und Vereinskleidung fr dauerhaften Halt
  • Anwendung auch im Industriebereich, speziell fr schwierige steife Textilien und Oberflchen
  • verschiedene Flockhhen stehen zur Auswahl
  • Vorkosten fr Film- und Sieb
  • begrenzte Farbauswahl

 

 

FLEX

hochwertige, individuelle Variante der Textilveredlung

  • Anwendung in Freizeit und individuellem Designbereich
  • fr geringe Stckzahlen geeignet
  • Flexmotiv wird individuell aus Folie geschnitten
  • dnne, glatte, dehnbare Folie
  • Einsatz weitest gehend bei einfarbigen Motiven
  • nach bertragung auf das Textil siebdruckartige Haptik
  • kleinteilige Motive zeitintensiv und kostenintensiv
  • Motivvorraussetzung vektorisierte Grafiken
  • waschbar maximal bis 60 Grad

TRANSFERDRUCK

hochwertige Variante des Textildruckes

  • mehrfarbige, passgenaue Reproduktionen mglich
  • feinste Farbverlufe bis Fotos mglich
  • hufte Anwendung bei mehrfarbigen Motiven in kleinen Auflagen
  • Farben werden im Siebdruck auf Trgerpapier vorgedruckt
  • ideal fr Firmen die in Zeitabstnden und geringen Stckzahlen Mitarbeiter individuell ausrsten wollen
  • Druck hat leicht gummierten Griff
  • hohe Haltbarkeit und Farbechtheit nach vielen Wschen
  • unbegrenzte Farbauswahl oder nach Pantone
  • geeignet fr alle Textilien auer Fleece
  • waschbar bis max. 60 Grad

SIEBDRUCK

klassische Variante der Textilveredlung

  • besonders kostengnstiges Verfahren fr groe Stckzahlen
  • fr jede Farbe muss ein Sieb angefertigt werden
  • Vorkosten fr Film und Sieb
  • bis 10farbiger Druck pro Design im Vollton mglich
  • Farbauswahl nach Pantone, Raster 4c ungebegrenzt
  • Rasterung nur gegrenzt mglich
  • Siebdruckfarben haben hohe Bestndigkeit gegen Licht- und Witterungseinflsse
  • hohe Haltbarkeit und Farbechtheit nach vielen Wschen
  • geeignet fr fast alle Textilien auer Fleece und
    Funktionstextilien aus 100 % Polyester
  • waschbar bis max. 60 Grad

LASER

moderne und trendige Variante der Textilveredlung

  • hochwertige und dezente Wirkung
  • Gravierung des Textiles mittels Laserstrahl
  • besonders gute Wirkung bei Fleece oder Softshell
  • auergewhnliche optische und haptische Wirkung
  • gut umsetzbar sind groe Logos und Schriftzge
  • auch in kleinen Stckzahlen mglich
  • Motivvorraussetzung vektorisierte Grafiken
  • waschbar bis max. 60 Grad
  • permanent haltbar

SK-FLOCK

individuelle Variante kleine Stckzahlen
auch auf festen Materialien (Leder, Taschen, Porzellan etc.)

  • hochwertige und dezente Wirkung
  • geschnittener Flock wird mit starkem Kleber aufgebracht
  • begrenzte Umsetzbarkeit bei kleinteiligen Motiven
  • auergewhnliche optische und haptische Wirkung
  • bertragung ohne Hitze, ideal fr Seide u. . Stoffe
  • gut umsetzbar sind klare Logos und Schriftzge
  • als individuelle Lsung in kleinen Stckzahlen mglich
  • Motivvorraussetzung vektorisierte Grafiken
  • Bspl. Laptop-Taschen, Krawatten, etc.
  • begrenzte Farbauswahl
  • waschbar bis max. 40 Grad
  • permanent haltbar